Offcanvas Section

You can publish whatever you want in the Offcanvas Section. It can be any module or particle.

By default, the available module positions are offcanvas-a and offcanvas-b but you can add as many module positions as you want from the Layout Manager.

You can also add the hidden-phone module class suffix to your modules so they do not appear in the Offcanvas Section when the site is loaded on a mobile device.

Torsten Knappick fährt Kurzholz mit einem 730-PS-Scania

Es gibt Tage, an denen träumt ein Unternehmer von einem PS-starken V8 und großen Mengen Holz. Was bleibt da anderes übrig, als einen Scania R 730 als Kurzholzzug zu kaufen: Ein dicker V8 für einen dicken Haufen Holz.

Fuhrunternehmer Weber transportiert Langholz, das täglich zu Wasser gelassen wird

Der ursprünglichste Art des Holztransports ist die Flößerei. Diese wurde mittlerweile vom Lkw abgelöst. Der Frächter Fridolin Weber versöhnt beide Transportarten, denn er fährt zerlegte Flöße flußaufwärts zum nächsten Einsatz.

In Meck-Pomm läuft der erste Schuchardt-Tandemanhänger

Die meisten Holzkutscher sind Könner ihres Fachs, keine Frage; das heißt aber nicht, daß sie Technik kategorisch ablehnen, die ihnen das Leben leichter machen kann.

Lehne Holztransporte setzt auf DAF

Im Fernverkehr werden sie häufig eingesetzt, doch im Wald trifft man sie äußerst selten: Lkw von DAF. Die Firma Lehne Holztransporte gehört zu den DAF-Fahrern, sie besitzt unter anderem zwei Kurzholzzüge auf Basis des Modells XF. Als beide Autos gemeinsam im östlichen Niedersachsen Holz luden, nutzten wir die Gelegenheit, ihnen ein wenig über die Schemel zu schauen.

Unternehmer Teich setzt die selbe Sattelzugmaschine für Auflieger und Anhänger ein

So schön es auch immer sein mag, sich mit Technik zu umgeben – die Wirtschaftlichkeit steht bei vielen Unternehmen doch im Vordergrund. Darum schaffte sich der Forstdienstleister Rainer Teich einen maßgeschneiderten Holzzug an.

Björn Dönges’ MAN hat nur 2,60 Meter Radstand /
Transport von Kurzholz, Langholz und Aufliegern möglich

Wenn Björn Dönges von leichten Kurzholzzügen mit 17 oder 18 Tonnen Leergewicht hört, muß er schmunzeln: Sein MAN-Gespann bringt nur rund 12,5 Tonnen auf die Waage! Gut, natürlich muß er dafür auf einen Kran verzichten; andererseits taugt sein Lkw für viel mehr als „nur“ Kurzholztransport.