Offcanvas Section

You can publish whatever you want in the Offcanvas Section. It can be any module or particle.

By default, the available module positions are offcanvas-a and offcanvas-b but you can add as many module positions as you want from the Layout Manager.

You can also add the hidden-phone module class suffix to your modules so they do not appear in the Offcanvas Section when the site is loaded on a mobile device.

Drei langjährige Waldarbeiter gründeten ihr eigenes Rückeunternehmen


Zertifizierungswahn, Bodenschutzdebatte, Ausschreibungsprobleme, Preisdumping – es gab sicher schon bessere Zeiten zum Gründen eines Forstbetriebs. Drei bayerische Holzfäller ließen sich von diesen Schwierigkeiten nicht abbringen, gemeinsam ein eigenes Rückeunternehmen zu gründen.

Der Ponsse Scorpion in der Praxis – Forstunternehmer Gerhard Grießer ist ziemlich begeistert

Oftmals wurde über den neuen Harvester Scorpion bereits berichtet. Nun besuchte FORSTMASCHINEN-PROFI den Unternehmer Gerhard Grießer, um zu fragen, wie sich der Ponsse-Wunderknabe im forstlichen Alltag schlägt. Und der Profi ist überzeugt: die Trumpfkarte Scorpion sticht.

Hass in Bad Hindelang zeigte Profi-Forsttechnik – Raptor mit 17,40 Meter Reichweite

Am 20. und 21. September fand in Bad Hindelang bei der weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Firma Haas eine Hausmesse statt. Dabei wurden neben der bekannten Palette von John Deere Skiddern, Harvestern und Forwardern auch einige interessante Eigenentwicklungen und Umbauten gezeigt und auch vorgeführt. Die Besucher kamen denn auch aus ganz Europa, ja sogar aus Südamerika reiste eine Delegation an. Für Speis und Trank war dabei ebenso gesorgt wie für Unterhaltung.


Extrem nasser Spätsommer legt in vielen Wäldern
Österreichs die Arbeit lahm

Anfang September ist Holzmesse in Klagenfurt, das ließe sich doch prima mit einer Einsatzreportage im südlichen Österreich verbinden – so jedenfalls die Idee. Gleich der erste Anruf bringt einen Treffer: „Ja, ich weiß einen interessanten Betrieb, ich geb’ dir mal die Nummer.“ Als auch der genannte Unternehmer prompt zusagt, könnte die Stimmung kaum besser sein.

Forstunternehmer Thomas Wollborn arbeitet mit dem entkoppelten Verfahren

Mit den richtigen Maschinen und der passenden Ausstattung kann auch bei Regenwetter gerückt werden. Der Forstunternehmer Thomas Wollborn wendet ein entkoppeltes Verfahren an. Aber dieses bodenschonende Verfahren erfordert Augenmaß und ist kein Freifahrtschein für das Rücken bei Dauerregen. Das Verfahren kann allerdings nur gut funktionieren, wenn der Unternehmer die Mehrkosten dafür auch bezahlt bekommt – sonst besteht die „Hauruck-Gefahr“.

Finnen reagieren mit dem Achtradharvester auf die geänderten Anforderungen des Marktes

Eigentlich ist das ein alter Hut, der neue Achtradharvester bei Logset, denn schon von 1993 bis 2001 wurden die Achtradharvester 500H, 504H und 506H gebaut. Allerdings sahen die etwas anders aus als die heutige Titan-Harvesterserie. Das Unterscheidungsmerkmal „auf den ersten Blick“ war die Farbe.