Offcanvas Section

You can publish whatever you want in the Offcanvas Section. It can be any module or particle.

By default, the available module positions are offcanvas-a and offcanvas-b but you can add as many module positions as you want from the Layout Manager.

You can also add the hidden-phone module class suffix to your modules so they do not appear in the Offcanvas Section when the site is loaded on a mobile device.

Risikofällung mit Mobilkran

Weil einige Pappeln an einem hochwasserführenden Bachufer ihre Standfestigkeit verlieren könnten, ist die Infrastruktur am ICE-Bahnhof Montabaur bedroht. Gefahr ist in Verzug! Ein Fall für Daniel Wirges und sein zwanzigköpfiges Baumpflegeteam.

Die sechs Pappeln am Einsatzort direkt hinter dem Bauhof der Gemeinde Eschelbach, einem Stadtteil von Montabaur, stehen in unmittelbarer Nähe einer Autobahnbrücke der A3, einem Strommast mit Bündelleitung, Bahngleisen und einer Fußgängerbrücke über den Aubach, der nach starken Regenfällen zu einem tosenden Gewässer angeschwollen ist. Bei einem Gewittersturm wurde kürzlich ein Betriebsgebäude des Bauhofs durch herabfallende Äste schwer beschädigt. Wenn eine der Pappeln jetzt umstürzt, wird sie sicher Teile der Infrastruktur beschädigen.

Sascha Voß konstruierte eine eigene Bankettfräse

Die K 217 im niedersächsischen Landkreis Rotenburg ist eine Kreisstraße wie viele in Deutschland. Genau deshalb eignet sie sich prima für den Unternehmer Sascha Voß, um seine Lösung für ein weitverbreitetes Problem zu demonstrieren. Die Rede ist von ausgefahrenen Banketten.

Mulchen, Fräsen, Steine brechen – Michael Schiller arbeitet mit der Seppi Starsoil

Den Wirt anbohren und Eier in ihm ablegen, die ihn langsam töten – was Außenstehende mit der Filmreihe „Alien“ assoziieren könnten, ist für borkenkäfergeplagte Waldbesitzer grausame Realität. Mit dem Fällen und Rücken der befallenen Bäume ist es nicht getan, auch das im Bestand verbliebene bruttaugliche Material muß vernichtet werden.

Ein sehr seltener Anblick mitten in Europa – Zwei Schubentaster im gemeinsamen Einsatz

Der Jurassic-Park der Forstwirtschaft befindet sich ebenso wie sein filmisches Vorbild auch auf einer Insel. Allerdings auf einer Insel der Seligen. Diese Insel liegt mitten in Europa und heißt Belgien. Hier sind noch Kahlschläge bis zu einer Größe von fünf Hektar erlaubt; das wiederum gestattet den Einsatz von Maschinen, die manche schon für ausgestorben hielten: Schubentaster.

Bei Verkehrssicherungsmaßnahmen an einer gesperrten Landstraße kamen zwei Bagger mit Woodcracker-Fällköpfen zum Einsatz

Kneifen gilt nicht – das bekommen oft die zu hören, von denen man annimmt, sie würden sich vor einer Aufgabe drücken. Für die Herausforderung, einen Kilometer Landstraße in nur zwei Tagen von sämtlichen Bäumen zu befreien, kann Kneifen sogar die Lösung sein ...

Ein Schweizer Förster läßt Bestände mit dem Energieholzkopf Nisula 280 pflegen

Gebhard Tanner setzt auf die Bestandespflege von jungem Laubholz mit einem Energieholzkopf. Er will den Jungwald pflegen, das aber möglichst effizient. Mit dem Forstunternehmen Forest AG suchte er nach einer akzeptablen Lösung und fand das Nisula 280.