Offcanvas Section

You can publish whatever you want in the Offcanvas Section. It can be any module or particle.

By default, the available module positions are offcanvas-a and offcanvas-b but you can add as many module positions as you want from the Layout Manager.

You can also add the hidden-phone module class suffix to your modules so they do not appear in the Offcanvas Section when the site is loaded on a mobile device.

Das Forstunternehmen Maier zwickt mit dem Biojack Energieholz

Bei der Energieholzernte geht es um Schnelligkeit. Der Biojack des finnischen Herstellers Nummek ist schnell. Vor zwei Jahren kaufte sich die Unternehmerfamilie Maier beim Deutschlandimporteur Philipp Forstwerkzeuge den Biojack 300. Damit durchforsten sie nun die Wälder Niederbayerns. Das Ergebnis ist überzeugend.

Verkehrssicherung mit Langstielbagger und Fällgreifer

Um die Pünktlichkeit der Deutschen Bahn ist es nicht allzu gut bestellt – so zumindest die vorherrschende Meinung in der Bevölkerung. In Wirklichkeit halten sich die DB-Züge häufiger an den Fahrplan, als viele glauben. Das ist gar nicht so einfach, denn das über 33.000 Kilometer lange Schienennetz muß stets in einem Top-Zustand gehalten werden.

Im „LIFE“-Projekt Möhneaue wird das artenreiche Grünland wiederhergestellt

Ein Kahlschlag aus Naturschutzgründen – wo gibt’s denn sowas? Als Naturschützer tut man anscheinend (fast) alles, um Fieberklee und Mädesüß-Perlmutterfalter zu retten. Gut, die meisten von uns werden mit diesen Namen nichts anfangen können, dennoch sorgen sich Naturschützer auch um diese gefährdeten Arten. Der Lebensraum dieser Geschöpfe ist heutzutage arg begrenzt; das zu ändern, ist Ziel des „LIFE“-Projektes Möhneaue, denn genau wie beispielsweise der Schwarzstorch waren die genannten Arten früher hier heimisch.

Ein ferngesteuerter Mulcher wird zur Vorlieferraupe

Ein Forstunternehmer und ein Schlosser aus dem südlichen Baden-Württemberg bauen ein ferngesteuertes Raupenmulchgerät aus Italien zur forsttauglichen Vorlieferraupe um. Dabei setzen sie auf Flexibilität und ein möglichst großes Einsatzspektrum für den Unternehmer.

Reil & Eichinger vertreibt Baumsägen von Elkær

Aus Spaß am Maschinenbau wurden Markus Eichinger und Tobias Reil Forstfachhändler. In Nittenau bei Regensburg gründeten sie ihre Firma. Unter anderem der Generalvertrieb für Elkær-Baumsägen macht sie erfolgreich.
Ursprünglich war eigentlich alles anders geplant. Um eigene Ideen zu Stahl werden zu lassen, gründeten Markus Eichinger und Tobias Reil im Jahr 2001 eine Firma. Als Händler von metallverarbeitenden Maschinen, so der Gedanke, würden sie günstiger an Bohrmaschinen oder Metallsägen kommen. Daraus ist mittlerweile ein bekannter Forstfachhandel geworden.

Ulrich Poertgen setzt die weltweit einzigartige Kombination Claas Xerion und Ahwi FM900 ein

Forstmaschinen-Profis lieben leistungsstarke Maschinen, aber auch ungewöhnliche Exemplare erregen ihr Interesse. Wenn einem dann eine Maschine über den Weg läuft, oder besser gesagt fährt, die beides für sich in Anspruch nehmen kann, ist die Freude besonders groß. Ulrich Poertgens neues Arbeitsgerät vereint zweifellos Kraft und Exklusivität: Mit 524 PS gehört sein Claas Xerion zum stärksten, was man im Wald zu Gesicht bekommen kann; und die Kombination mit dem mächtigen Forstmulcher vom Typ Ahwi FM900 ist vermutlich weltweit einzigartig. Forstmaschinen-Profi sah sich das schlagkräftige Duo im Einsatz an und ließ sich erklären, wo seine Stärken liegen.