Offcanvas Section

You can publish whatever you want in the Offcanvas Section. It can be any module or particle.

By default, the available module positions are offcanvas-a and offcanvas-b but you can add as many module positions as you want from the Layout Manager.

You can also add the hidden-phone module class suffix to your modules so they do not appear in the Offcanvas Section when the site is loaded on a mobile device.

Forstbetrieb Säwert besitzt den ersten Ritter R 185 in den neuen Bundesländern

Die Krise will einfach nicht so recht in die Gänge kommen. Obwohl von „unserer” Kanzlerin und vielen anderen herbeigeredet, ja beinahe schon angeordnet, scheren sich viele Unternehmer einfach nicht darum und investieren kräftig weiter. Einer von ihnen ist Dieter Säwert aus Volkmannsdorf, einem kleinen Örtchen im Südosten Thüringens. Bisher wurde in seinem Betrieb mit einem 20 Jahre alten LKT 81 Turbo gearbeitet. Dessen Nachfolge tritt jetzt nicht etwa irgendeine Gebrauchtmaschine an, sondern ein nagelneuer Ritter R 185 – und das ganz ohne die im Pkw-Bereich als Allheilbringer gepriesene Abwrackprämie.

Forstunternehmer birgt sieben starke Weißtannen aus einem Bachlauf

„Er bekam die Forstarbeit in die Wiege gelegt“ – diesen Spruch hört man häufig, doch nur auf wenige paßt er wie auf Thomas Dodik. Der Forstunternehmer aus Gösenroth im Hunsrück begleitete seinen Vater von klein auf bei jeder Gelegenheit in den Wald. Mit gerade einmal 21 Jahren machte er sich 2005 selbständig, heute hat Dodik drei Angestellte und führt einen erfolgreichen Forstbetrieb.

Die intelligente Kranspitzensteuerung HSC+ von HSM im Einsatz im Schwarzwald

HSM hat die intelligente Kranspitzensteuerung HSC+ für Forwarder entwickelt. Ein Forstunternehmer aus dem Südschwarzwald arbeitet damit seit Dezember 2020.

Rottne-Generalvertreter Kopa modifizierte den Rottne F15D passend für Haas Waldpflege

Hat ein Kunde einen Sonderwunsch, erfüllt ihn der Rottne-Generalvertreter Kopa in Kuddewörde gerne – immer im Rahmen des Möglichen. So sollte jetzt auf einen Rottne-Rückezug vier und fünf Meter langes Holz ebenso wie zwei Stöße mit je drei Meter langem Holz passen. 2,5 und zwei Meter langes Holz musste ebenfalls geladen werden. Ab und zu fiel auch etwas Langholz an.

Das Forstunternehmen Engeli & Marti kaufte die zehnte Komatsu-Forstmaschine

Seit fünf Jahren ist die Intrass AG Forst- und Spezialfahrzeuge Generalimporteurin für Komatsu-Forstmaschinen in der Schweiz. Ein Kunde von Intrass, das Forstunternehmen Engeli & Marti, kaufte bei Intrass 2020 die zehnte Maschine von Valmet/Komatsu, einen Harvester 931XC. Den Gründer der Intrass AG, Mark Intrass, und den Gründer der Engeli & Marti AG, Urs Engeli, verbindet eine jahrelange Zusammenarbeit.

Forstunternehmen aus Niedersachsen ist in NRW aktiv

Mit fünf Aufarbeitungseinheiten ist das Forstunternehmen Grünhagen GmbH & Co. KG in Nordrhein-Westfalen in der Käferholzaufarbeitung aktiv. Ansässig ist die traditionsreiche Firma in Hamwiede bei Walsrode in Niedersachsen. Ganz in der Nähe des Walsroder Dreiecks, wo die Autobahn 27 von Bremen kommend in die A7 mündet, liegt der kleine Ort Hamwiede.